Photo by Priscilla Du Preez

Neuigkeiten

Körberlgeld
Live Streaming Shows als Alternative?
01.07.2020
Musik als Livestream im Netz muss derzeit Livekonzerte ersetzen. Doch wer zahlt die Rechnung?
200618 Corona Leitfaden Update4
Unterstützung in Zeiten von Corona
18.06.2020
Hier geht es zu unserem umfassenden Überblick über alle ansprechbaren Hilfsprogrammen
Radiosanitaeter update1
Wir fordern mehr AT-Musik auf allen Sendern
24.03.2020
Es geht um simple Wirtschafts-Mathematik: Katastrophenhilfe für kleine Labels statt Millionen an internationale Konzerne
Mpn
Bemusterung zum halben Preis
22.03.2020
50% Rabatt auf alle Listenpreise bei MPN bis 30.6.2020 für Mitglieder des VTMÖ!
Corona labelfoerderung
1 Million Euro schweres Hilfsprogramm für heimische Musiklabels
18.03.2020
Die rigorose Absage von Veranstaltungen aufgrund der Corona-Krise hat die gesamte Musik- und Unterhaltungsbranche schwer getroffen. Massive Einnahmenausfälle und die Bedrohung der Existenz vieler Unternehmen der Musikbranche sind die Folge. Der Verband der österreichischen Musikwirtschaft – IFPI Austria – startet heute in Zusammenarbeit mit dem Indie-Verband VTMÖ ein Hilfsprogramm für heimische Musiklabels und dotiert dieses mit bis zu 1,0 Millionen Euro.
Radiosanitaeter
Musikszene in Existenznot
13.03.2020
Österreichs Indie-Labels fordern alle Sendeanstalten zu kultureller Katastrophenhilfe auf. Insbesondere ALLE ORF-Sender sollen ab sofort ihren Sendeanteil von Musik aus Österreich verdoppeln.
Eine Runde auf die Indies 7.3.2020
Indies-Event beim Vinyl & Music Festival
26.02.2020
Netzwerken für unsere Mitglieder: EINE RUNDE AUF DIE INDIES am Samstag, 7.3.2020
Apparat portrait
Apparat gewinnt IMPALA EUROPEAN INDEPENDENT ALBUM OF THE YEAR 2019
26.02.2020
Herzliche Gratulation auch aus Österreich!
5 K HD High Performer
Superband 5K HD geht für Österreich beim IMPALA EUROPEAN ALBUM OF THE YEAR ins Rennen
21.01.2020
Nach dem Erfolg beim Eurosonic-Festival gehen 5K HD mit der Nominierung für das europäische Indie-Album des Jahres 2019 in die nächste Runde.
2018 02 2120 Tom20 Packer2016 preview 400x400
How to Collect Cash from International Airplay
10.11.2019
Workshop in Wien am 27.11.2019
2018 02 2120 Tom20 Packer2016 preview 400x400
Doppel-Workshop Linz 18.11.2019
09.11.2019
Doppelworkshop "Basics" + "Förderungen"
Klimakrise tyf I3 R Gq L7 Y
Der musikalische Fußabdruck
17.10.2019
Das Thema CO2 beherrscht die aktuelle Diskussion, alle Bereiche des Lebens werden auf den Prüfstand gestellt – selbstverständlich auch die Musikbranche. Das Speichern und Verarbeiten von Musik online verbraucht hohe Mengen an Energie und hat damit große Auswirkungen auf die Umwelt, sagt Dr. Kyle Devine von der Universität Oslo.
Einnahmen LSG 2018
Label-LSG: Testlauf titelgenaue Abrechnung
30.09.2019
Bei der Label-LSG ist eine neue Ära angebrochen: Erstmals wurde titelgenau abgerechnet – zunächst im Rahmen eines Testlaufs die etwa 5000 Songs mit dem meisten Airplay in Österreich. Vor allem wir als Indielabelverband VTMÖ hatten das seit vielen Jahren gefordert.
Einzeltitelabrechnung2018
Was bedeutet titelbezogene Abrechnung?
30.09.2019
Warum die Umstellung auf titelbezogene Abrechnung bei der Label-LSG der größte Erfolg des VTMÖ seit der Gründung ist...
No Name No Money Insta FB 1080x1080 1024x1024
No Name, No Money
29.05.2019
Dieses Problem kennen viele Labels: Endlich läuft meine Musik im Radio oder im TV, doch später auf der Abrechnung der Verwertungsgesellschaft finde ich zu wenige Sendeminuten. Der Grund ist oft genug, dass in den Sendemeldungen der Stationen nicht bei jedem Titel der Labelname und der ISRC-Code angegeben wurden. Gemeinsam mit Intervox Production Music startet der VTMÖ daher die Kampagne #nonamenomoney
2018 02 2120 Tom20 Packer2016 preview 400x400
Workshop: Digital Music Marketing 2019
18.05.2019
Voranmeldung per Email an [email protected]! Die Anzahl der Teilnehmenden ist limitiert, die Reihenfolge der Anmeldungen zählt.
Spotify Buchrezension19 05 1
Buchrezension: Spotify Teardown. Inside the Black Box of Streaming Music.
08.05.2019
Minutiös ist die Entwicklung von Spotify recherchiert und die jeweilige Änderung der Ausrichtung und Strategie je nach Investoren. 4 Jahre haben die Autoren – 2 Uni-Professoren und 3 Studenten – an dieser Studie gearbeitet, von 2013 bis 2017 und gefördert mit 1 Mio. Euro vom schwedischen Forschungsrat. Spotify hat versucht, die Förderung zu unterbinden mit dem Hinweis auf einen Angriff auf die Firma und Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen.
Pixabay kostenlos copyright 1700172 1920 400x400
Copyright Directive: Jahrhunderterfolg für Musikschaffende in der digitalen Welt
15.04.2019
Letzte Hürde für EU-Urheberrechtsreform am 15. April 2019: Abstimmung im EU-Rat erfolgreich. Der VTMÖ begrüßt faire Beteiligung für Kreative in der digitalen Welt durch die EU-Urheberrechtsreform.
Indies Screenshot
Workshops Graz und Innsbruck
09.11.2018
2018 02 2120 Tom20 Packer2016 preview
Intensiv-Seminar: Digitales Musikmarketing
22.02.2018
Allen ist klar, dass Musik in rasch zunehmendem Ausmaß mittels Streaming konsumiert wird. Alle wissen, dass die Erträge aus der Vermarktung von Musikproduktionen zu immer größeren Teilen über Streaming-Plattformen generiert werden.
Website header 1024x267
14.10.2017: INDIE LABEL BRUNCH + WORKSHOP IN LINZ
05.10.2017
Samstag 14.10.2017 im Rahmen des Vinyl & Music Festivals in der Tabakfabrik Linz
Spotify logo
Payola bei Spotify & Co?
28.05.2016
Playlists bei Streamingdiensten werden immer wichtiger und haben mittlerweile mindestens die gleiche Bedeutung wie Radio-Airplays. Speziell die sogenannten "kuratierten Playlists" haben sehr große Reichweiten.
Indies Screenshot
VTMÖ goes west: Workshops in Dornbirn
26.05.2016
Unsere beliebten Workshops erstmals in Vorarlberg.
12715811 1565384217114248 4044881672282561853 n 450x450 450x372
Beitrag über VTMÖ auf Radio Orange 94.0
16.05.2016
Radio Orange brachte ein Interview mit Alexander Hirschenhauser, dem Sprecher unseres Verbandes. Der Beitrag ist hier abrufbar, beginnend bei Minute 30:20.
Indies Screenshot
11.5.2016: Workshops in Wiener Neustadt
02.05.2016